Neue Regelungen ab dem 7.6.2021

Liebe Eltern,
mit der neuen Sächsischen Corona-Schutzverordnung entspannt sich die Lage wieder etwas: Sie dürfen ab Montag das Haus wieder mit Mundschutz betreten und waschen sich bitte am Eingang die Hände bzw. desinfizieren sich. Innerhalb des Hauses gilt wieder die Einbahnstraße, d.h. Sie betreten das Gebäude durch den Haupteingang und verlassen es durch den Wirtschaftseingang an der Küche. Dann können Sie, wie gewohnt, über das Freigelände zum Park hinaus gehen. Nehmen Sie sich in den ersten Tagen die Zeit, in den Garderoben nach evtl. fehlenden Sachen ihres Kindes zu fahnden. Hier hat sich vieles angesammelt.

Wir freuen uns auch auf das eine oder andere kurze Tür- und Angelgespräch mit Ihnen. Grüßen Sie beim Bringen ihres Kindes bitte jeden Tag zumindest kurz den/die Erzieher/in, um damit die Übergabe der Aufsichtspflicht anzuzeigen. Die Informationsheftchen für den schriftlichen Austausch behalten wir vorerst bei. Bitte achten Sie darauf, dass diese immer im Kindergarten-Rucksack sind!

Zur Planung der Dienste tragen Sie sich bitte in die Liste an der Pinnwand ein, wann Sie in den Sommerferien eine Betreuung benötigen.

Spieltisch der Schuster-Orgel der Trinitatiskirche zu Leipzig Anger-Crottendorf, Foto: Norman Jäckel